DE | EN | FR LoginSign Up
Nr. Bf220 - Anhalt
«Previous entry | Next entry »
Details Map Descriptions from literature and trade



SovereignTitleFrom-To

From-ToRarity*MaterialDiameterWeight
0,11479738261968--
Description


(Altdeutsche Münzen und Medaillen Anhalt Otto I. und Heinrich III. 1266-1283. Brakteat. 0,39 g. OT - TO Gekrönter Kopf im Kugelkreis. Thormann 451, Bahrfeldt 220 (Brandenburg). Sehr schön Bahrfeldt ordnet diese Münze den Markgrafen von Brandenburg zu. Buchenau verweist auf das Fundvorkommen bei Schadeleben in der Nähe von Aschersleben und legt das Stück in die Zeit nach 1256. 'Der Pfennig gehöre stilistisch zu anderen anhaltischen Pfennigen des Schadelebener Fundes und sei wohl auf die 1290 erfolgte Bestellung Ottos I. zum Oberrichter des Landfriedens in Sachsen durch König Rudolf von Habsburg geprägt worden (Thormann Anmerkung zu Nr. 451 nach Buchenau).)
References Literature Trade Finds Museums
Westfälische Auktionsgesellschaft 64, 66