DE | EN | FR LoginSign Up
Nr. CC17.1 - Konstanz
«Previous entry | Next entry »
Details Map Descriptions from literature and trade



Auktionen Münzhandlung Sonntag Auction 30, 868 (2019)
SovereignTitleFrom-To

From-ToRarity*MaterialDiameterWeight
0,11479738261968--
Description


(Altdeutsche Münzen und Medaillen Konstanz, Bistum. Heinrich von Tanne 1233-1248. Brakteat 1240-1250. Brustbild mit Mitra, zwischen deren Spitzen sich ein Kreuz befindet. Zu beiden Seiten je ein Kuppelturm, dessen Mittelstück aus zwei Pfeilern besteht. Klein/Ulmer (CC) 17.1, Cahn -, Klein (KP) -, GK 18, KN 58, Slg. Ulmer 14. 0,43 g äußerst selten, gutes sehr schön Dieser sehr seltene Brakteatentyp wurde unseres Wissens zuletzt in Auktion 5 der AMS (Stuttgart, September 2007) als Bestandteil der sehr umfangreichen Spezialsammlung "Schwäbisch-Alemannische Pfennige" von Rainer Ulmer unter Nr. 1198 angeboten (dieses war das Exemplar der Sammlung Marquis de Hohenkubin, aus Auktion 37 Lanz, München 1986, Nr. 518). Das vorliegende Exemplar scheint somit in über 30 Jahren das erst zweite Vorkommen im Handel darzustellen.)
References Literature Trade Finds Museums
Auktionen Münzhandlung Sonntag 30, 868