DE | EN | FR LoginSign Up
Nr. 20 - (maschinell)
«Previous entry | Next entry »
Details Map Descriptions from literature and trade



Auktionen Münzhandlung Sonntag Auction 19, 1188 (2014)
SovereignTitleFrom-To

From-ToRarity*MaterialDiameterWeight
1,2135922330097--
Description


(Altdeutsche Münzen und Medaillen Montfort, Grafschaft Graf Wolfgang 1520-1540. Taler 1537 -Langenargen-. (Apfel=Mm. Hans Apfelfelder) WOLFGANG. COM.IN.MONTFORT.ET.ROTEN. Der verzierte Wappenschild mit Helmzier, auf der ein mit einer Inful bedeckter Kopf angebracht ist / CAROLVS.ROMA.IMPE.SEMPER.AVGV. Gekrönter Doppeladler mit mehrfeldigem, spanisch-niederländischem Wappen. Ebner 20 var., Schulten 2239, Dav. 9569. von größter Seltenheit, leicht korrodiertes Fundexemplar, fast sehr schön Dieser frühe Taler von Montfort fehlt in fast allen Montfort-Sammlungen - auch in der des Landesmuseums Württemberg. Die von Ebner beschriebene Rückseite mit der Ordnungszahl V nach CAROLVS wird wohl nicht existieren, sondern, da ihm kein Stück vorlag, auf einem Irrtum beruhen. Unseres Wissens ist dieser Taler zuletzt 1973 in Auktion 281 der Münzhandlung Peus Nachf. vorgekommen.)
References Literature Trade Finds Museums
Auktionen Münzhandlung Sonntag 19, 1188