DE | EN | FR LoginSign Up
Nr. 8 - (maschinell)
«Previous entry | Next entry »
Details Map Descriptions from literature and trade



Auktionen Münzhandlung Sonntag Auction 22, 962 (0)
SovereignTitleFrom-To

From-ToRarity*MaterialDiameterWeight
1,2135922330097--
Description


(Altdeutsche Münzen und Medaillen Montfort, Grafschaft Graf Wolfgang 1520-1540 Kreuzer o.J. (um 1536). Verzierter Schild mit der Kirchenfahne / Nach rechts schauender, einfacher Adler. Ebner 8. U. Klein (in: Schweizer Münzblätter Heft 190/1999 - "Ein undatierter Montforter Kreuzer aus der Zeit um 1536, Wolfgang von Montfort?"). sehr selten, leicht gewellt, fast sehr schön Obwohl diese Prägung keinen Münzherren nennt, ist wohl Graf Wolfgang sicher als dieser anzunehmen. Es handelt sich hierbei um eine Prägung nach dem Vertrag von 1535, die auf der Rückseite wiedergegebene Devise kommt so auch auf der Medaille 1530 vor und darf als indirekter Hinweis auf seinen Urheber zu sehen sein. Des weiteren weisen sowohl die spiegelverkehrten N in den Umschriften wie auch das Zeichen von Apfelfelder darauf hin.)
References Literature Trade Finds Museums
Auktionen Münzhandlung Sonntag 22, 962